Looner Fetisch:
Luftballons für Erwachsene

Luftballons, man kann sie aufblasen. Man kann sie zum Platzen bringen. Aber eigentlich sind sie ja was für Kinder – eigentlich. Es gibt auch viele Erwachsene, die unglaublich viel Spaß mit einem Luftballon haben. Allerdings auf einer ganz anderen Art und Weise…

Ballon-Fetischisten haben es auf das bekannte Party-Accessoire besonders abgesehen. Die Fetisch-Community bezeichnet sich selbst als Looner oder Looney, was auf dem englischen Wörtchen Balloon basiert.

Warum stehen Menschen auf Luftballons?

Normalerweise sind Luftballons weich und flexibel, aber, wenn man sich drauflegt, spürt man einen starken Druck und der Ballon fühlt sich plötzlich hart und fest an. Das macht für viele den Reiz aus. Manche finden Ballons auch visuell erregend oder sie genießen das Aufblasen. Sie ziehen am Ballon, lassen ihn quietschen, reiben sich daran oder stopfen ihn unter Kleidung. Und wenn der Ballon dann schließlich platzt, ist das ein besonderer Nervenkitzel, andere hingegen wollen das unbedingt vermeiden. Manchmal ist es auch einfach nur der Geruch oder die Textur von Gummi, die das Herz eines Looners höher schlagen lässt.

Die Popper und die Non-Popper

Es gibt zwei verschiedene Arten von Looner – die Popper und die Non-Popper. Nein, Non-Popper bedeutet nicht, dass diese Looner kein Sex haben, sondern sie wollen auf keinen Fall, dass der Ballon platzt. Während die Popper darauf abfahren, den Luftballon platzen zu lassen, sollte der Ballon bei einem Non-Popper ganz bleiben. Sie stehen zwar auf den Nervenkitzel, den Ballon ganz weit aufzublasen, sich an ihm zu reiben oder mit ihm zu kuscheln, aber platzen sollte das Spielzeug dabei nicht.

Popper stehen total darauf, wenn der Ballon platzt. Um den Ballon zum Platzen zu bringen, gibt es verschiedene Arten. Zum einen kann man das Sextoy so prall aufblasen, dass es platzt („Blow-to-Pop“) oder man kratzt solange an dem fetten Ballon, bis er kaputtgeht („Nailpop“). Dann gibt es noch den „Sitpop“, bei dem die Looner den Ballon mit ihrem eigenen Körper explodieren lassen, indem sie auf dem Ballon reiten oder ihn mit hohen Absätzen zertreten.

Keine Supermarkt Luftballons

Das ungewöhnliche Sextoy muss einiges aushalten, vor allem, wenn man darauf reitet oder es gemeinsam auf dem Luftballon treibt. Dafür sind die normalen Ballons aus dem Supermarkt natürlich nicht geeignet – hierfür gibt es extra welche, die spezifisch für Looner hergestellt werden. Von üblichen Ballons bis riesen Zeppelin- oder Figurenballons.

So kann man sehen, dass es wirklich unglaublich verschiedene Arten von Vorlieben gibt. Die einen stehen auf Latex, andere auf Füße und manch einer eben auf Luftballons. Wahrscheinlich hat jeder von uns den ein oder anderen Fetisch. Ich zumindest gehe jetzt mal nach meinem suchen…

Du willst Looner Videos der VISIT-X Amateure ansehen? Dann klicke hier und Du findest alles auf einen Blick.

Bis dahin eure, Angelina

Ähnliche Artikel

DirtyAkira
Latina-Girl mit heißen Kurven

„Ich versuche, einem Mann jeden Wunsch von den Lippen abzulesen“

Wir dürfen vorstellen: DirtyAkira aus Frankfurt am Main. Die hessische Schönheit hat mit ihren zarten 23 Jahren im Bett schon einiges erlebt. Sie steht auf prickelnde Abenteuer und ist offen für Neues, probiert viel und gerne aus. Auf VISIT-X könnt ihr sie im Videochat live erleben und mit ihr jede Menge Spaß haben.

DirtyAkiras athletischer Körper zieren einige Tattoos, die sie sehr gerne vor der Webcam präsentiert. Wer sich ihr im Videochat ebenfalls zeigen möchte, sollte vorher den Rasierer in der Intimzone ansetzen und den Wildwuchs mindestens etwas stutzen. Darauf fährt sie nämlich total ab.

Zuvorkommende Männer mit Humor, bitte vor!

Wer dann noch zuvorkommend ist und Humor hat, ist sich ihrer Lust sicher. Das Webcamgirl ist nicht nur heiß auf erotische Abenteuer, sie versucht auch, einem Mann jeden Wunsch von den Lippen abzulesen.

Weitere intime Tatsachen wie ihre Lieblingsstellung, was sie am meisten an sich mag und ob ihr ein Happy End beim Sex wichtig sind, erfahrt ihr im Videointerview mit VISIT-X TV (einfach oben auf den Play-Button im Artikelbild klicken).

Apropos VISIT-X TV: In der Mediathek finden sich scharfe Clips von der Latina. Einen davon möchten wir euch ganz besonders  ans Herz legen. Hier könnt ihr DirtyAkira beim Höhepunkt beobachten: Auch Latinas haben Lusttropfen!

llll➤ Dirty Akira´s Orgasmusgesicht

Wenn DirtyAkira nicht mit der Webcam online ist, geht sie gerne zu Techno feiern und ist auf entsprechenden Veranstaltungen im Frankfurter Nachtleben anzutreffen. Was sie außerdem gerne treibt, könnt ihr sie persönlich im Videochat fragen:

Zum Profil von DirtyAkira!

Bis dahin eure, Jasmin
Unsere Girls aus diesem Beitrag
DirtyAkira